SETTLER
HANDGEFORMTE KERAMIKZIEGEL

Traditionelle Fliesen mit Textur die einer Eichenrinde ähnelt – ein einfacher Beweis, dass Stil mit Nutzbarkeit Hand in Hand einhergehen. Die perfekte Krönung vom modernen und historischen Bauwesen.

DACHZUBEHÖR AUSWÄHLEN:

TECHNISCHE SPEZIFIKATION
Names
des Elements
Maße
[mm]
Deckung
[m2/lfd. m]
Einzelgewicht
[kg]
Stückzahl
[Stk./Palette]
Gewicht der Palette
[kg]
Dachziegel 310×170 43 2,1 470 987
Traufendachziegel 150×170 5,5 1,4 600 840
Grat-Dachziegel 460×470 6 4 120 480
Winkel-Firstziegel 370 2,5 6,3 150 945

 

PDF
  • Masse der Deckung: 75 kg/m2.
  • Minimales Gefälle der Dachflächen: >35°, für ein Gefälle <35° - besteht die Bedingung der vollständigen Wasserdichte der Dachfläche unter den Dachziegeln.
  • Belüftung der Dachflächen, der Traufe, des Dachfirsts: keine Anforderungen, natürliche Belüftung des Dachs.
  • Lattung des Dachs: gemäß Montageanweisung, standardmäßig max. bis 170 mm, vor der Lattung ist die Länge der Dachsparren festzustellen, um den genauen Abstand der Latten zu berechnen, um zusammen mit dem Zubehör den gewünschten ästhetischen Effekt des Daches zu erzielen.
  • Herunterwehen: bei extremen Wetterbedingungen, insbesondere bei horizontalem Wind besteht die Möglichkeit, dass Schnee/Wasser unter die Dachziegel geraten, was in unserer Klimazone ein natürliches Phänomen ist. Die Bedingung für die entsprechende Sicherung der Dachflächen ist eine ordnungsgemäße Wasserabdichtung, das heißt, Folien, Latten und/oder Dachpappe verlegen.
Dachziegel
Keramikfliesen
Riemchen
Kachelofen
Lehmputze
Sanierung
Scroll Up